über mich

Geboren wurde ich in Mecklenburg, siedelte im Laufe meines Lebens von Hamburg nach Trier, über einen Umweg nach Düsseldorf und wieder nach Trier und Luxembourg zurück, wo ich schließlich mein Lebensglück und meinen Mann fand bzw. kennenlernte.

Die Geburt meines ersten Kindes sollte mein Leben grundlegend verändern. Ich begann Bücher über Erziehung, über das Stillen, über Pflege und das Verhalten von Babys und Kleinkindern zu verschlingen und absolvierte als ersten Schritt in diese Veränderungen eine Ausbildung zur Tagesmutter an der Familienbildungsstätte in Trier.

Durch unseren Umzug nach Großbeeren im Jahre 2010 bekamen diese Veränderungen noch einmal eine neue Dynamik. Seit 2013 bin ich zertifizierte GFG-Familienbegleiterin (www.gfg-bv.de), leite Fabelâ-Kurse und Babymassagekurse und begann nach einer Ausbildung bei der AfS (www.afs-stillen.de) auch an der Still-hotline und in der ehrenamtlichen Stillberatung tätig zu werden.

2018 wurde mir ein lang ersehnter Wunsch erfüllt, und durch die neu konzipierte Ausbildung von Erika Nehlsen (www.stillen.de) war es nunmehr auch möglich, als Quereinsteiger eine fachlich fundierte und sehr intensive Weiterbildung zur Stillspezialistinâ zu absolvieren. Diese beendete ich 2020 erfolgreich mit dem Examen und einer Facharbeit zur Stillfreundlichkeit im Landkreis Teltow Fläming (Ansicht Examen)

Ich habe alle 3 Kinder mit viel Liebe und Überzeugung gestillt, habe viele Hürden nehmen müssen, habe mit Problemen gekämpft und schließlich meinen eigenen Weg aus einer inneren Überzeugung und Leichtigkeit genommen. Mein 3. Kind habe ich über 2,5 Jahre gestillt und war endlich frei von jeglichen Einflüssen auf unsere Stillbeziehung.

Ich weiß, wie wichtig das Stillen für uns Frauen und unsere Kinder ist, wie sehr wir langfristig in unserer Beziehung und auch mit unserer Gesundheit davon profitieren. Ich würde mir wünschen, dass unsere Gesellschaft noch viel stillfreundlicher wird und wir unser altes Wissen mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen verbinden, damit noch mehr Frauen und Familien von einer erfüllten Stillbeziehung profitieren können.

Durch diverse fachliche Fortbildungen in unterschiedlichen Bereichen habe ich die Möglichkeit, mit vielen Facetten meine Beratung zu bereichern und aus einem bedürfnisorientierten Blick auf dich und dein Kind zu schauen.

Ich habe einen hohen Anspruch an mich, an mein fachliches Wissen und an meine Beratungskompetenz.

Ich freue mich über jeden Kontakt mit seinen unterschiedlichen Herausforderungen.